Arrr! Überfluten wir das Kultusamt!

Niko Alms Führerschein

Na sowas: Niko Alm hat nach drei Jahren doch noch seinen Führerschein bekommen.

(mehr ...)

Kommentieren - posted 15. July 2011, 21:08 in

Attentat in Deutschland - eine "Einladung zum Paradies"?

Am 2.3.2011 erschoss ein islamistischer Fanatiker am Flughafen in Frankfurt zwei US-Soldaten. Der Attentäter war ein Anhänger der deutschen Salafistenszene, die deren bekanntester Wortführer wohl der Prediger und Fundamentalist Pierre Vogel ist. Wirds jetzt eng für Herrn Vogel?

(mehr ...)

Kommentieren - posted 8. March 2011, 01:42 in

Wieder mal die Minarette – Schakfehs Vision

Moschee in Wien-Floridsdorf

Wieder mal sind Minarette das Thema der politischen Debatte. Nicht zuletzt deswegen, weil zur Zeit auch Wahlkampf für die bevorstehenden Landtagswahlen in Wien und bei mir daheim in der Steiermark ist. Maßgeblichen Anteil an dieser Debatte hatte aber Anas Schakfeh, der Präsident der islamischen Glaubensgemeinschaft Österreichs, der mit seiner Vision einer Moschee mit Minarett in jeder Landeshauptstadt die aktuellen Diskussionen entfachte.

(mehr ...)

Kommentieren - posted 3. September 2010, 01:16 in

Islam vs. Christentum - In der Burka-Debatte ein völlig falscher Ansatz

Für ein Burka-Verbot in Österreich - Plakat des Zentralrats der Ex-Muslime Österreichs

Die verschiedenen Debatten um den Islam werden ja in diversen Kreisen gerne und oft zu einem Kampf „Christliches Abendland gegen den Islam“ hochstilisiert. Zur Abwehr der fremden Gefahr der Islamisierung wird die Rückbesinnung auf das gute alte Christentum empfohlen, welches im Westen ja immer unbedeutender wird. Diese Argumentationslinie führt auf den Holzweg, weil (kurz gesagt) viele unserer Werte, die heute durchaus vor einem fundamentalistischen Islam verteidigt werden müssen, vor Jahrhunderten gegen ein fundamentalistisches Christentum erkämpft werden mussten. Noch unsinniger wird die ganze Argumentation, wenn sie unter umgekehrten Vorzeichen geführt wird. Nämlich dann, wenn kritikwürdige Traditionen im Islam mit christlichen Unsinnigkeiten relativiert werden. So geschehen in einem Kommentar über die Burka-Debatte auf diestandard.at.

(mehr ...)

Kommentieren - posted 23. July 2010, 12:38 in

Eine kleine Analyse zur Lage der Katholischen Kirche in Österreich

Zeitlicher Verlauf der Kirchenaustritte in Österreich

Die katholische Kirche schlittert seit Monaten von einer Krise zur nächsten. Anfang des Jahres 2009 geriet die Kirche aufgrund von umstrittenen Personalentscheidungen in die Kritik (Beinahe-Bischofsweihe von Gerhard Maria Wagner, Rehabilitierung von Bischof Williamson). 2010 erschütterten neue Missbrauchsvorwürfe die Kirche, welche zur Bildung einer eigenen Kommission führten. Ich versuche hier einmal, eine aktuelle Bestandsaufnahme der katholischen Kirche in Österreich zu machen.

(mehr ...)

Kommentieren - posted 8. July 2010, 14:33 in

Vorschlag an die Laieninitiative: Besetzt den Stephansdom!

Der besetzte Stephansdom (Fotomontage)

Innerhalb der Katholischen Kirche in Österreich gibt es eine durchaus beachtliche Gruppe von progressiven Gläubigen, die für Reformen in der Kirche eintreten. Sie haben sich in den letzten fünfzehn Jahren immer wieder für ihre Anliegen eingesetzt, angefangen beim Kirchenvolks-Begehren, über die Plattform Wir sind Kirche bis zur aktuellen Laieninitiative. All diese Vorhaben waren bislang nur mäßig erfolgreich, da der Klerus bisher sämtliche Reformwünsche ignorierte.

(mehr ...)

Kommentare - posted 22. December 2009, 15:19 in

Die Leiche des Herrn Flick

Die Gruft von Friedrich Karl Flick am Veldener Friedhof.

Ein etwas makaberer Kriminalfall hat dieser Tage ein glückliches Ende gefunden: Der Sarg mit den sterblichen Überresten des deutsch-österreichischen Milliardärs Friedrich Karl Flick, der vor einem Jahr aus der Gruft entwendet wurde, ist dieser Tage wieder aufgetaucht. Der Sarg wurde den Angehörigen übergeben und ein zweites mal beigesetzt.

(mehr ...)

Kommentare - posted 5. December 2009, 17:07 in